News

Werden wir auf dem Mars leben?

Oktober 2017, Brandstätter Verlag Ob wir bald auf dem Mars leben werden, ist es eine der Zukunftsfragen, die die Menschheit seit Jahrzehnten beschäftigt. Bei Weitem nicht die einzige … 33 Fragen an die Zukunft von 33 Wissen-schaftlerinnen beantwortet.Mit einem Kapitel von Sandra Häuplik-Meusburger: Wird es Hotels im Weltraum geben? → link zum Buch  

Autarkes Wohnen

Das HausImSee von space-craft Architektur in der Sommer Ausgabe des QUER Magazins. Fotos von Ernst Kainerstorfer. → link zum Artikel im QUER Magazin

Space Architecture Session

Space Architecture Session (ICES502: AIAA LS&S) International Conference on Environmelntal Systems (ICES 2016) This session focuses on the application of architectural principles to the design of facilities beyond earth (orbital, lunar, planetary, deep space and interplanetary), to provide supporitve an comfortable living and working envoironments, and enjoyment of life, in full recognititon of the technical challenges presented by the environment.

Humans on New Worlds

The Symposium will consist of a public opening panel workshop, keynote address, invited speakers, panel di-scussions, group discussion sessions and other activities. There will also be a review of the Space Architecture charter documents and brainstorming for new directions and departures. → Symposium

Architecture as the interface between Humans and Technology

April 14, 2016 NHM, Vienna in the frame of the EURO-CARES Project → link to the project  

Wieviel Architektur braucht man im All

Interview mit Florian Aigner, Mai 2014 „Was würden wir am meisten vermissen, wenn wir uns auf eine jahrelange, beschwerliche Reise zu einem fremden Planeten machen würden? Die Schwerkraft der Erde? Die öglichkeit, eine Runde um den Wohnblock zu laufen? Soziale Kotakte? Bei langen Weltraummissionen ist nicht nur eine verlässliche, funktionierende Technik entscheidend, auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Menschen an Bord wird zur Überlebensfrage. Daher braucht man in Raumfahrzeigen oder in künftigen Behausungen auf dem Mond oder am Mars gute, durchdachte Architektur.“