Wieviel Architektur braucht man im All

Interview mit Florian Aigner, Mai 2014

„Was würden wir am meisten vermissen, wenn wir uns auf eine jahrelange, beschwerliche Reise zu einem fremden Planeten machen würden? Die Schwerkraft der Erde? Die öglichkeit, eine Runde um den Wohnblock zu laufen? Soziale Kotakte? Bei langen Weltraummissionen ist nicht nur eine verlässliche, funktionierende Technik entscheidend, auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Menschen an Bord wird zur Überlebensfrage. Daher braucht man in Raumfahrzeigen oder in künftigen Behausungen auf dem Mond oder am Mars gute, durchdachte Architektur.“

Leave a Reply